close
7 Fakten – Automatischer Handel mit Devisen

7 Fakten – Automatischer Handel mit Devisen

future

Fast hat es den Eindruck, als würde in der heutigen Welt alles automatisch geregelt. Es gibt unzählige Computerprogramme für alle Bereiche des täglichen Lebens, keiner muss sich mehr groß Gedanken darüber machen, wie etwas im Einzelnen funktioniert, es gibt bestimmt eine Software, die alles in die Hand nimmt. Das gilt auch für den Handel mit Devisen, den sogenannten Forex Handel, denn auch hier geht mittlerweile alles vollautomatisch. Aber welche Vor- und Nachteile hat der automatische Handel mit Devisen?

future
by Todd Quackenbush

Was genau ist der automatische Forex Handel?

Mit der passenden Software können auch Trader, die wenig Ahnung vom Handel mit Devisen haben, schnell in den Handel einsteigen. Die entsprechende Software macht es möglich, dass der Trader seine Positionen im Voraus bestimmt und selbst nicht dabei sein muss, wenn die Laufzeit eines bestimmten Kurses endet.

Die Vorteile des automatischen Forex Handels

Das automatische Forex Trading hat einen sehr großen Vorteil, denn mit der entsprechenden Software wird es möglich, schneller zu handeln. Zudem kann der Computer viel mehr Informationen speichern als ein Mensch und diese Informationen im richtigen Moment auch schneller in die Tat umsetzen. Ein Computer arbeitet ununterbrochen an sieben Tagen in der Woche und an 24 Stunden am Tag, und das macht es möglich, dass der Trader immer mit den neusten Infos versorgt wird.

Die Nachteile des automatischen Forex Handels

Wo es Vorteile gibt, da gibt es bekanntlich auch Nachteile. Ein Computer ist immer nur so gut wie der Mensch, der in programmiert hat. Menschen sind durch ihren Verstand flexibel, Computer leider nicht. Ein Computer kann nicht erkennen, wie ein Trader „tickt“, er kann nicht einschätzen, wie sich ein Trader verhält und ihm auch keine Tipps geben. Jeder, der neu im Forex Handel ist, der sollte mit einem Demokonto starten und sich nicht gleich auf ein vollautomatisches Programm verlassen.

Was versteht man unter einem Expert Advisor?

Im Zusammenhang mit dem automatischen Forex Handel fällt auch immer wieder der Begriff Expert Advisor, aber was genau ist das eigentlich? Unter Expert Advisor versteht man ein automatisiertes Handelssystem oder auch eine Software speziell für den Forex Handel. Expert Advisor ist in der Lage, selbstständig Marktanalysen zu erstellen und Strategien für den Handel zu entwickeln.

Die Handelsplattform Metatrader

Die wohl bekannteste und auch beliebteste Handelsplattform für den automatischen Devisenhandel heißt Metatrader. Mittlerweile ist schon die fünfte Version auf dem Markt, die die meisten Broker ihren Tradern kostenlos anbieten. Mit der Metatrader-Plattform wird der Devisenhandel professionell und der Trader kann sowohl vom heimischen Computer als auch unterwegs vom Tablet oder vom Smartphone handeln.

Gibt es eine Alternative zum Metatrader?

Diese Alternative gibt es und sie heißt Ninja Trader, eine Software, die sich vor allem durch ihre Schnelligkeit auszeichnet. Wer möchte, der kann sein persönliches Programm zusammenstellen und auch selbst ganz individuelle Indikatoren entwerfen und sie dann von Ninja Trader optimieren lassen.

Das Algorithmic Trading

Beim Algorithmic Trading übernimmt eine Software den Handel, ohne dass sich der Trader um etwas kümmern muss. Die Kurse werden automatisch überwacht und auch der Kauf und Verkauf werden automatisch gesteuert.