close
Mit Werbegeschenken mehr Traffic auf deiner Webseite!

Mit Werbegeschenken mehr Traffic auf deiner Webseite!

smile

Das Internet macht es möglich, dass jeder heute fast alles zu jeder Uhrzeit an 365 Tagen im Jahre in seinem Online-Shop verkaufen kann. Aber um etwas zu verkaufen, musst du zunächst einmal viele Leute dazu bringen, auf deine Seite zu klicken. Das ist relativ einfach, schwerer ist es aber aus der Laufkundschaft Stammkundschaft zu machen. Um das zu erreichen, sind Werbegeschenke eine sehr gute Idee.

smile
by Ryan McGuire

Mehr Traffic durch Werbung

Wer einen kleinen Shop im Internet hat, der hat auch nur einen kleinen Etat, wenn es um die Werbung geht, und kann sich keine Werbung im Fernsehen zur besten Sendezeit leisten, die Millionen kostet. Kleine Onlinehändler müssen sich etwas Anderes einfallen lassen, um Kunden an sich zu binden. Diese Werbung darf nicht allzu teuer, sie sollte aber effektiv sein. Kleine Werbegeschenke sind genau das Richtige, denn sie kosten kein Vermögen, aber sie machen Freude und sorgen dafür, dass du und dein Shop in Erinnerung bleiben.

Aber welche Werbeartikel sind die richtigen?

Es sind die ganz alltäglichen Dinge, die am ehesten im Gedächtnis der Kunden bleiben und entsprechend sollten dann auch die Werbegeschenke ausgesucht werden. Ein Kugelschreiber mit Werbebotschaft ist keine schlechte Idee und auch Feuerzeuge gehören zu den Werbeträgern, die gerne und mit Erfolg eingesetzt werden. Im Zeitalter des Internets kommen auch USB-Sticks gut an, aber bevor du anfängst, günstige Werbeartikel auszusuchen, solltest du dich zuerst einmal fragen, welche Zielgruppe deine Werbebotschaft eigentlich erreichen soll.

Sind es junge Leute oder ältere Menschen? Sind deine Kunden berufstätig, gehen sie noch zur Schule oder zur Uni, oder sind sie bereits in Rente?

Wenn diese Frage geklärt ist, dann kannst du die zu deinem Shop passenden Werbegeschenke in aller Ruhe aussuchen.

Wie kommen die Werbgeschenke zum Kunden?

Nicht nur die Frage, welche Zielgruppe mit Werbeartikeln erreicht werden soll, ist wichtig, auch wie die Werbegeschenke zum Kunden kommen, spielt eine entscheidende Rolle. Die einfachste Möglichkeit ist natürlich, zu jedem bei dir im Shop gekauften Artikel ein kleines Präsent zu packen. Das ist aber auch teuer, je nachdem, wie viel du in deinem Onlineshop verkaufst.

Eine andere Möglichkeit ist es, den Kunden ein kleines Gratispräsent in Aussicht zu stellen, wenn sie zum Beispiel einen bestimmten Kaufpreis erzielen oder wenn sie sich für einen speziellen Artikel aus deinem Sortiment entscheiden. In diesem Fall darf das Werbegeschenk auch gerne ein wenig hochwertiger sein, denn schließlich sollen die Kunden „belohnt“ werden.

Möglich ist aber auch, ein bestimmtes Datum zum Anlass zu nehmen, um die Kunden zu beschenken. Abgesehen von Feiertagen wie Ostern und Weihnachten kann auch ein Jubiläum ein guter Grund sein, etwas zu verschenken. Wenn dein Shop sein einjähriges Jubiläum hat, dann kannst du das nutzen und deinen Kunden mit einem Werbegeschenk eine kleine Freude machen.

Fazit

Kleine Geschenke erhalten bekanntlich die Freundschaft und das gilt auch im Geschäftsleben. Mit den richtigen Werbeartikeln machst du deinen Kunden ein Geschenk, du bleibst bei der Kundschaft auch noch positiv in Erinnerung und kannst mit Sicherheit auch mehr Traffic verzeichnen.