close
Steuerplanung für Anfänger: So kommen Sie gut durchs Jahr

Steuerplanung für Anfänger: So kommen Sie gut durchs Jahr

5. September 2022
Steuerplanung für Anfänger: So kommen Sie gut durchs Jahr 1

Täglich berichten die Nachrichten, dass Unternehmen und Privatpersonen Steuern nicht richtig abführen. Dabei ist es gar nicht so schwer, die eigenen Steuern richtig zu planen.

In diesem Blogbeitrag erklären wir Ihnen deshalb die Grundlagen der Steuerplanung und geben hilfreiche Tipps für deine eigene steuerliche Situation.

Wie können Sie Ihre Steuerlast minimieren?

In Deutschland bleibt jeden Arbeitnehmer pro verdienten Euro nur ungefähr die Hälfte übrig, der restliche Betrag wird an den Staat abgeführt. Dabei spielen primär die Lohnsteuer und die Einkommenssteuer eine Rolle. Die Höhe der Steuern ist dabei von verschiedenen Faktoren abhängig, zum Beispiel vom Einkommen oder dem Vermögen.

Aber auch die Lebenssituation kann sich auf die Steuerlast auswirken, etwa wenn man verheiratet ist oder Kinder hat. Es gibt aber auch Möglichkeiten, legal Steuern zu sparen. Das kann beispielsweise über steuerlich absetzbare Aufwendungen geschehen.

Dazu gehören unter anderem Fahrtkosten, Werbungskosten oder Ausgaben für berufliche Fort- und Weiterbildung. Wer clever ist und seine Finanzen im Blick hat, kann so seine Steuerlast minimieren – ohne dabei ins Schwitzen zu geraten.

Sparen Sie bei den Finanzämtern

Wenn Sie Ihre Steuererklärung vorbereiten, ist es ratsam, auch nach Abzugsmöglichkeiten zu suchen. Diese können bei den unterschiedlichsten Sachverhalten geltend gemacht werden und erheblich dazu beitragen, die zu zahlende Steuerlast zu minimieren.

Zusätzlich zum allgemeinen Werbungskostenabzug gibt es eine Reihe von Sonderausgaben und außergewöhnlichen Belastungen, die von den Finanzämtern anerkannt werden. Suchen Sie in Ihren Unterlagen also gezielt nach möglichen Abzügen und sparen Sie so bares Geld!

Informieren Sie sich über die aktuellen steuerlichen Regelungen

Die Steuergesetze ändern sich ständig und es ist schwer, den Überblick zu behalten. Umso wichtiger ist es, sich regelmäßig über die aktuellen Regelungen zu informieren.

Hier können Sie Informationen im Internet recherchieren oder sich durch die Teilnahme an speziellen Steuerseminaren erkundigen. Wir bieten Ihnen eine kostenlose Beratung an, damit Sie immer auf dem neuesten Stand bleiben.

Fazit – Steuern sind keine Hexerei!

Steuern sind zwar oft kompliziert, aber mit der richtigen Planung können Sie hier bares Geld sparen. Informieren Sie sich am besten schon früh im Jahr über die aktuellen Regelungen und setzen Sie diese konsequent um. Dann wird Ihnen das nächste Jahr sicherlich finanziell entspannter!