close
Magento Shop erstellen: 7 Tipps für Selbständige

Magento Shop erstellen: 7 Tipps für Selbständige

Viele Menschen möchten beruflich auf eigenen Füßen stehen und eröffnen einen eigenen Online-Shop. Aber nicht jeder Geschäftsgründer weiß, wie ein Shop eröffnet wird und was dabei alles zu beachten ist. Für alle, die zum ersten Mal einen Shop im Internet eröffnen, ist ein Magento Shop eine tolle Sache. Wer dazu mehr erfahren möchte, kann den informativen Magento Ratgeber kostenlos herunterladen und dort eine Vielzahl von guten Tipps finden. Nachfolgend kommen sieben dieser Tipps:

Tipp #1: Shopbesucher fackeln nicht lange!

Es spielt keine so große Rolle, wie schön ein Shop designt ist, wichtiger ist, dass der Shop eine komfortable Bedienbarkeit bietet. So müssen zum Beispiel alle Buttons für den Kunden möglichst groß und gut sichtbar sein. Das Gleiche gilt auch für den Warenkorb, der ebenfalls gut einsehbar sein sollte.

Tipp #2: Auch im Online-Handel ist der Service wichtig!

In jedem Geschäft, ganz gleich, ob es sich um einen stationären oder einen Online-Shop handelt, ist der Kunde bekanntlich König. Um sich von der Konkurrenz abzuheben, muss vor allem der Service stimmen. Ein guter Service stärkt das Vertrauen der Kunden in den Shop. Daher ist sehr wichtig, dass es eine Hotline, aber auch eine einfache Kontaktaufnahme gibt, wenn es um Rückfragen oder um Beschwerden geht.

Tipp #3: Zahlungsoptionen sind kaufentscheidend!

Die Zahlungsoptionen sind ein wichtiges Kriterium, wenn der Online-Shop ein Erfolg werden soll. Viele Kunden wollen auf Nummer sicher gehen und entscheiden sich für einen Kauf auf Rechnung, andere gehen mit der Zeit und wählen PayPal, um die Rechnung zu begleichen. Je mehr Zahlungsarten der Shop bietet, umso größer ist auch das Vertrauen der Kunden in den Shop.

Tipp #4: Magento Community vs Enterprise Edition

Selbst wenn es Spaß macht, den Onlineshop zu designen und zu gestalten, es müssen auch technische Fragen beantwortet werden. Welche Software ist richtig, Magento Community vs Enterprise Edition?

Grundsätzlich verwenden beide Magento Versionen – sowohl die Community, als auch die Enterprise Edition – die gleiche Magento Kernsoftware und haben die gleiche Software-Struktur im Front- und Backend. Die unterscheide machen der beiden Versionen machen sich vor allem beim bevorzugten Support, der Fehlerbeseitigung und in  der Gewährleistung bemerkbar. Zusätzlich bietet Magento exklusive Funktionen, die ausschließlich der Enterprise vorbehalten werden.

Tipp #5: Grundverständnis über Suchmaschinenoptimierung

Wenn der Shop noch neu im Netz ist, kann sich der Besitzer in der Regel noch keine großen Werbeaktionen leisten. Umso wichtiger ist, dass der Text auf der Seite stimmt und den gängigen Richtlinien für die Suchmaschinenoptimierung entspricht. Jeder möchte, dass sein Shop ganz oben in den Suchmaschinen wie Google auftaucht. Genau das geht nur über den richtigen Text.

Tipp #6: Das A und O – Professionelle Produktbilder

Wie soll der Shop aussehen? Wenn es ums Design geht, sollte auch die praktische Seite eine Rolle spielen. Nur die besten Bilder zeigen die Artikel im richtigen Licht und mehrere Perspektiven machen es den Kunden leicht, eine Kaufentscheidung zu fällen.

Tipp #7: Cross-Selling kurbelt den Umsatz an!

Neben den Hauptprodukten noch weitere, ergänzende Produkte anzubieten, kurbelt das Geschäft an und ist beliebt, um die Einnahmen effektiv zu steigern. Cross-Selling ist ebenfalls eine gute Idee, wenn neue Kunden geworben werden sollen.