close
Zurich Financial Services hätte gerne Josef Ackermann im Verwaltungsrat

Zurich Financial Services hätte gerne Josef Ackermann im Verwaltungsrat

Die Versicherungsgesellschaft Zurich Financial Services würde gerne Josef Ackermann im eigenen Verwaltungsrat begrüßen. Wie der Züricher Versicherer heute Abend verlauten ließ, habe der Chef der Deutschen Bank die Nominierung zum Verwaltungsrat der ZFS angenommen. Endgültig werden jedoch die Aktionäre der Zurich Financial Services darüber entscheiden zu haben. Ende März wird die Generalversammlung stattfinden, die auch über die Entscheidung zu befinden hat, ob das neue Mitglied tatsächlich im Kontrollgremium Entscheidungen treffen darf.

Josef Ackermann ist bereits bei der Siemens AG und bei der Royal Dutch plc im Aufsichtsrat. Dementsprechend ist eine solche Berufung nichts Neues für den Chef der Deutschen Bank. Er soll er bei dem Schweizer Versicherungskonzern den Anwalt Philippe Bidoux ablösen. Seit dem Jahr 2000 war dieser im Verwaltungsrat der Versicherung tätig.
(Quelle: Finanzen)