close
Zugunglück in Belgien – Dutzende Verletzte

Zugunglück in Belgien – Dutzende Verletzte

In Belgien ist es zu einem Zugunglück gekommen. Zwei Züge sind aufeinandergeprallt.

An der Grenze zwischen Belgien und Luxemburg ist es zu dem Zusammenstoß der beiden Züge gekommen.

Durch den Unfall sind Dutzende Menschen verletzt worden. Insgesamt 23 Personen mussten in das nahegelegene Krankenhaus gebracht werden.

Das Unglück hat sich im Bahnhof von Arlon in Belgien ereignet als ein Zug aus noch ungeklärter Ursache auf einen anderen mit geringer Geschwindigkeit aufgeprallt ist. Insgesamt haben sich zum Zeitpunkt des Unglücks 150 Personen in dem einen und 180 in dem anderen Zug befunden.