close
Zivilcourage – München S-Bahn: Mann greift wehrlose Mädchen an

Zivilcourage – München S-Bahn: Mann greift wehrlose Mädchen an

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/galio/4610534709/sizes/m/in/photostream/##galio
Zwei Mädchen aus München fuhren wie so oft in der S-Bahn, die Mädchen sind 15 und 17 Jahre alt. Nichtsahnend saßen sie in der S-Bahn und wurden wie aus dem Nichts von einem 24-jährigen Mann ohne dass ein Wort fiel angegriffen. Der Mann schlug den Mädchen auf den Kopf und ins Gesicht sowie auf deren Körper ohne sich dazu zu äußern.

Zwei Männer, die sich auch in der S-Bahn befanden, zeigten Zivilcourage und mischten sich ein. Sie zogen den 24-jährigen von den Mädchen weg.

Sie brachten die beiden Teenies in Sicherheit, so dass es für den 24-Jährigen keine weitere Chance gab, den beiden etwas anzutun. Die beiden Mädchen wurden von helfenden Frauen zum Schaffner gebracht, der daraufhin sofort die Türen verriegelte bis die Polizei eintraf.

Als die Polizei den 24-jährigen Schläger festnehmen wollte leistete dieser heftigen Widerstand. Was in dem Mann nur vorging wird sich vielleicht nach dem Verhör zeigen. Die angegriffenen Mädchen klagten über starke Kopfschmerzen und wurden dann zum Arzt gebracht. Letztendlich kamen alle noch einmal mit einem Schock und dem Schrecken davon, außer dem Angreifer natürlich, dieser muss sich jetzt vor Gericht für seinen Tat verantworten.