close
Wirtschaftsverband: Jahresurlaub muss zwei Wochen verkürzt werden

Wirtschaftsverband: Jahresurlaub muss zwei Wochen verkürzt werden

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/j-cornelius/3808084653/sizes/m/in/photostream/##J-Cornelius
Ein Wirtschaftsverband fordert, dass der Jahresurlaub in Deutschland um zwei Wochen verkürzt werden soll.

Berlin – Der Unternehmerverband der mittelständischen Wirtschaft spricht sich dafür aus, dass der Jahresurlaub der Arbeitnehmer in Deutschland um zwei Wochen verkürzt wird. Ursula Frerichs, Vorstandsvorsitzende des Verbands, sagte gegenüber „Bild“, dass es völlig ausreichend sei, wenn die Beschäftigten vier Wochen Jahresurlaub hätten.

Hintergrund ist, dass Deutschland im weltweiten Vergleich an der Spitze liegt, was die Urlaubs- und Feiertage angeht. Des Weiteren, so Frerichs würde die verkürzte Urlaubszeit die Konjunktur stützen. Sie schlägt vor, dass man die Neuregelung bereits im Jahr 2011 testen könnte.

Auch der Bundesverband mittelständischer Wirtschaft unterstützt den Vorschlag. Allerdings spricht man sich hier für fünf Wochen Jahresurlaub aus. Der Fachkräftemangel konnte so temporär überbrückt werden, sagte BMW-Präsident Mario Ohoven.