close
Wieder gute Absatzzahlen für Mercedes und Smart

Wieder gute Absatzzahlen für Mercedes und Smart

Die Prognose für das laufende Jahr wird von dem Autohersteller Daimler angehoben. Grund sind die positiven Verkaufszahlen in den USA und China. Man habe im 2. Quartal ein Ergebnis erzielt, das bei 2,1 Milliarden Euro über den Prognosen liegt.

Daimler hat somit einen Umsatz von 25,1 Milliarden Euro erzielt. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 19,6 Milliarden Euro.

Besonders Mercedes Cars war für den Anstieg verantwortlich. Die Marken Mercedes-Benz, Smart, AMG und Maybach haben alleine 1,4 Milliarden Euro zum operativen Ergebnis beigetragen. Besonders in China und den USA kann Daimler gute Absatzzahlen vorweisen.

Außerdem hätten positive Wechselkurse und eine verbesserte Preisdurchsetzung zu dem guten Ergebnis beigetragen. Neben den Mercedes Cars-Marken hat auch Daimler Trucks zu den guten Zahlen beigetragen.