close
Weltberühmtes WM-Orakel: Krake Paul gestorben

Weltberühmtes WM-Orakel: Krake Paul gestorben

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/wm_archiv/2725512686/sizes/m/in/photostream/##Allie_Caulfield
In Oberhausen starb in der vergangenen Nacht das weltberühmte Tierorakel, die Krake Paul. Die traurige Nachricht bestätigte ein Sprecher des Sea-Life-Aquariums.

Es hieß, Paul sei sanft entschlafen. Kraken wie Paul können bis zu vier Jahre alt werden.

Die Krake Paul erlangte ihre Berühmtheit dadurch, dass sie fast immer richtig bei dem WM-Spielen die Ergebnisse voraussagte. Während der Schlussphase der Weltmeisterschaft musste sogar Paul’s Aquarium bewacht werden, weil es so krasse Drohungen gab wie ihn in den Kochtopf zu stecken.

Sea-Life hat zugesagt, die Erinnerungen im Ruhrgebiet postum an Paul zu bewahren. Er soll in den nächsten Tagen eingeäschert und seine Urne in einer Ausstellung präsentiert werden. Mit der Ausstellung soll der berühmten Krake ein Denkmal gesetzt werden. Es werden Szenen aus seinem Leben gezeigt in Filmen und auch eingegangene Geschenke sollen präsentiert werden.