close
Was bietet ein Sofortkredit?

Was bietet ein Sofortkredit?

12. Oktober 2013

Wem der finanzielle Schuh drückt, dem ist mit einem normalen Ratenkredit oft nicht geholfen, denn die Finanzspritze wird einfach schnell benötigt. Genau für diesen Fall gibt es die Möglichkeit online einen Sofortkredit zu beantragen. Dieser Sofortkredit ist in manchen Fällen sogar noch am Tag des Antrags verfügbar.
Wer sich für einen Sofortkredit entscheidet, sollte sich aber trotz dem zeitlichen Druck die Zeit nehmen alle Angebote online zu vergleichen. Auf Portalen wie onlinesofortkredit.org finden sich alle Angebote in einem seriösen Vergleich. Vergleichbar gemacht werden die Sofortkredit anhand des Effektivzinses, der maßgeblich für die Kosten des Kredits verantwortlich ist. Durch den mittlerweile überall angewandten repräsentativen Zinssatz, sind die beworbenen Zinssätze auch für 2/3 der Interessenten erschwinglich.

Wie schnell ist die Auszahlung tatsächlich realisierbar?
Wenn der Antrag so früh am Tag gestellt wird, dass dieser am selben Tag noch bearbeitet wird, ist eine tagesgleiche Auszahlung theoretisch möglich. Hierfür muss die Kreditgebende Bank allerdings einer Blitzüberweisung zustimmen, oder es muss eine Bankfiliale in Ihrer Nähe sein, bei dieser der Kredit ausgezahlt werden kann.

Realistisch ist eine Auszahlung in diesem Rekordtempo aber nicht, man muss in der Regel mit einer Bearbeitungszeit von 2-3 Tagen rechnen. Aber auch dieser Zeitraum verspricht eine schnelle und solide Geldspritze zu fairen Zinssätzen. Abzuraten ist es generell einen finanziellen Engpass aus Gründen der Bequemlichkeit mit dem Dispokredit ausgleichen zu wollen. Denn Banken verlangen für einen Dispokredit horrende Zinsen, die bei einem regulären Ratenkredit deutlich moderater ausfallen.

Auch wenn der Zeit ein wichtiger Faktor ist, sollte bei einer Kreditaufnahme gründlich recherchiert werden um unnötig hohe Folgekosten zu vermeiden.