close
VW: Bis zum Jahresende soll es 400 neue Arbeitsplätze geben

VW: Bis zum Jahresende soll es 400 neue Arbeitsplätze geben

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/fauxto_dkp/4516579304/sizes/m/in/photostream/##fauxto_digit
Volkswagen scheint Autobauer der Stunde zu sein. Neben den Zukäufen anderer Autohersteller schafft VW nun bis zum Jahresende 400 neue Arbeitsplätze.

Gegenüber „Bild“ hat Personalchef Jochen Schumm gesagt, dass man 400 Leiharbeiter in die Belegschaft übernehmen will und diese damit dauerhaft beschäftigt.

Die Übernahmen beziehen sich auf die Werke in Kassel und Wolfsburg. Auch schließe man weitere Neueinstellungen nicht aus. Die Meldung stößt auf breiten Zuspruch, auch Betriebsratschef Bernd Osterloh spricht sehr positiv über diese Nachrichten.

Osterloh hat gesagt, dass man an der Übernahme der Leiharbeiter sehen könne, dass der Konzern aktuell eine gute Auftragslage hätte, die abgedeckt werden müsse. Er spricht Volkswagen gute Perspektiven zu.