close
Volksschauspielerin Heidi Kabel ist tot

Volksschauspielerin Heidi Kabel ist tot

Heidi Kabel, die beliebte Hamburger Volksschauspielerin, ist laut Mitteilung des Intendanten des Ohnesorg-Theaters, Christian Seeler, im Alter von 95 Jahren eingeschlafen.

Sie lebte zuletzt in einem Altenstift.

Den Titel „Volksschauspielerin“ empfand Heidi Kabel als Adelsprädikat. Mit über 160 plattdeutschen Stücken stand sie seit mehr als 65 Jahren auf der Bühne. Bundesweit bekannt wurde sie 1954 als das Fernsehen anfing Aufführungen des Ohnesorg-Theaters in Hamburg auszustrahlen.

Sie war eine Frau mit Witz und Herz und sagte einmal. „Das Schlimmste für einen Menschen ist, auf das Rentenalter zu warten. Man muss weiterarbeiten, solange es geht.“

So hat sie auch bis zum Schluss gelebt. In den letzten Jahren hat sie immer wieder betont, dass das Alter nicht von Krankheit und Leiden gezeichnet sein dürfe. Wenn es anfange zu schmerzen, so sei es an der Zeit, in Ruhe einzuschlafen.

Und so war es ihr heute Morgen gegen 6.00 Uhr vergönnt, friedlich einzuschlafen.