close
Verzweifelter 80-Jähriger zielt auf Schwager

Verzweifelter 80-Jähriger zielt auf Schwager

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/globetrotter1937/423199612/sizes/m/in/photostream/##pizzodisevo (therapy - terapia - Therapie )
Im Allgäu in Sonthofen spielte sich ein Drama unter Verwandten ab. Ein 80-jähriger Mann, der verzweifelt, enttäuscht und auch erbost war, ging auf seinen 60-jährigen Schwager los. Der 80-Jährige ging zu seinem Schwager, der im Nachbarhaus wohnte, klingelte und nachdem der Schwager öffnete, bedrohte er ihn mit einer Waffe und zielte auf ihn. Gott sei Dank löste sich kein Schuss.

Es handelte sich um eine scharfe Pistole, die der 80-Jährige dabei hatte, sie war allerdings nicht durchgeladen, so kam es glücklicherweise nicht zum tödlichen Schuss. Wie mitgeteilt wurde, gelang es dem 60-jährigen Schwager, den verwirrten alten Mann zu überwältigen. Dieser war der Annahme, dass sein Schwager ihn um sein Haus und sein gesamtes Vermögen bringen will. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Ermittlungen in dem traurigen Fall von Sonthofen, der sich am Donnerstag ereignete, laufen jetzt wegen Totschlags.