close
Verbraucher vertrauen Banken weniger als Discountern

Verbraucher vertrauen Banken weniger als Discountern

Selbst negative Schlagzeilen wegen schlechter Bezahlung und Lebensmittelskandale schaffen es nicht, dass die Deutschen Discountern weniger Vertrauen als Banken. Das Marktforschungsinstitut GfK hat eine Umfrage veröffentlicht deren Ergebnisse zu diesen Aussagen führen.

Die Umfrage wurde im Auftrag der „Welt am Sonntag“ durchgeführt. Dabei hatten die Befragten die Möglichkeit aus acht Branchen auszuwählen und konnten eine Bewertung zwischen Null und Fünf abgeben. Bewertung Null bedeutete dabei „vertraue überhaupt nicht“ und Bewertung Fünf „vertraue voll und ganz“. Bei den Discountern wurde eine Durchschnittsnote von 3,3 erreicht. Versicherungsunternehmen und Banken haben eine Bewertung mit 2,1 erhalten. Weitere Branchen waren der Luftverkehr, der mit 3,1 bewertet wurde und die Autohersteller, die eine Benotung bei 3,0 erhalten haben.

Ein Sechstel der Teilnehmer der Umfrage vertraut Unternehmen aus dem Finanzsektor „überhaupt nicht“. Nur vier Prozent „vertrauen voll und ganz“ den Banken und lediglich zwei Prozent den Versicherungsgesellschaften. Im Ost-West-Gefälle stellt sich das Vertrauen gegenüber den Banken mit 2,0 für den Osten und 2,1 für den Westen dar. Bei den Lebensmitteldiscountern vertraut man im Osten der Republik mit 3,3 und im Westen mit 3,2.

(Quelle: RP Online)