close
Unterfranken: Bus raste in Mehrfamilienhaus – 2 Tote

Unterfranken: Bus raste in Mehrfamilienhaus – 2 Tote

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/visitturkey/3972092915/sizes/m/in/photostream/##yilmaz ovunc
Es gab zwei Tote als im unterfränkischen Miltenberg ein Linienbus bei eisglatter Straße in ein Mehrfamilienhaus fuhr. Der Bus schlitterte durch den Vorgarten, streifte die Fassade eines Wohnhauses und krachte dann Frontal in ein Mehrfamilienhaus.

Der Unfall war so groß, dass man von dem Bus im Haus nicht mehr das Geringste sah. Er war völlig verschwunden in dem Wohnhaus. Der Fahrer des Linienbusses und ein Fahrgast kamen dabei ums Leben.

Ein Polizeisprecher gab an, dass man zuerst das Schlimmste befürchtet habe, da der Bus 40 Sitzplätze habe. Doch die Befürchtungen gingen ins Leere, da sich in dem Bus tatsächlich nur die zwei getöteten Personen befanden. Gott sei Dank geschah den Bewohnern des Hauses nichts, allerdings erlitten acht Bewohner einen Schock. Auch eine Autofahrerin, die dem Bus noch ausweichen konnte, erlitt ebenfalls einen Schock. Vier in dem Haus lebende Familien wurden mittlerweile in Notunterkünften versorgt und untergebracht.