close
Unglaublich: Münchner findet Königspython auf Balkon

Unglaublich: Münchner findet Königspython auf Balkon

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/ralf_nolte/2432823371/sizes/m/in/photostream/##cbr_case
Am gestrigen Samstag hat ein Mann in München eine Königspython auf dem Balkon seiner Wohnung im zweiten Stock gefunden. 

Es ist unglaublich, der Münchener, 50 Jahre alt, wollte einfach nur seinen kleinen, gerade mal drei Quadratmeter kleinen Balkon, aufräumen und säubern. Dabei stellte er mit Schrecken fest, dass es sich eine 1,20 Meter lange Königspython auf seinem Balkon gemütlich gemacht hatte. 

Was für ein Schock! Vor allem die Frage: Wie kommt eine 1,20 Meter lange Königspython in den zweiten Stock eines Wohnhauses. Als der Mann sich von seinem Schock wieder einigermaßen erholt hatte, verständigte er sofort die Feuerwehr. Hier haben sich dann die Feuerwehr Reptilienexperten um die Schlange gekümmert. Die Experten konnten des Weiteren feststellen, dass es sich um eine ungiftige Art der Königspython handelt. Die auch etwas überraschte Königspython wurde von der Feuerwehr in eine Auffangstation für Reptilien gebracht.

Unglaublich was man alles so auf seinem Balkon entdecken kann.