close
Unfassbar: Fernfahrer mit Hanteltraining während Fahrt!

Unfassbar: Fernfahrer mit Hanteltraining während Fahrt!

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/qubodup/3211594364/sizes/m/in/photostream/##Iwan Gabovitch
Bei Münster auf der Autobahn A1 ist der Polizei ein LKW Fahrer aufgefallen. Der Fernfahrer war nicht korrekt auf seiner Spur gefahren, sondern er fuhr Schlangenlinien mit seinem 40-Tonner und legte eine sehr auffällige Fahrttechnik an den Tag.

Die Polizei stoppte den Lastkraftwagen, als dieser dann auch noch versuchte seinen Vordermann zu Überholen.

Als die Beamten den Fernfahrer angehalten hatten trauten sie ihren Augen nicht. Der Fahrer der 40-Tonners stemmte seine Hanteln während des Fahrens und vollzog sein tägliches Training in seinem LKW. Der Fahrer ist ein Bodybuilder der nichts selbstverständlicher sieht, als dass er beim LKW-Fahren nebenher ohne Probleme sein tägliches Trainigspensum absolviert.

Der Fahrer war uneinsichtig und bleibt selbst nach Belehrung der Polizei der Meinung, dass dies nicht mit Verboten beschrieben sei. Die Polizei allerdings klärte den Fahrer auf und bestrafte die leichtsinnige Fahrt mit einem Punkt in Flensburg und einer Geldbuße von 80 Euro. Dieser LKW-Fahrer ist allerdings kein Einzelfall, denn man hört immer wieder, dass Brummifahrer während der Fahrt Fußnägel schneiden, Kaffe kochen oder wie im aktuellen Fall eben Hanteltraining absolvieren.