close
Umfrage: Deutsche lehnen Rente mit 67 ab

Umfrage: Deutsche lehnen Rente mit 67 ab

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/tomasfano/2907651776/sizes/m/in/photostream/##Tomás Fano
Die Deutschen lehnen laut einer Umfrage die Rente mit 67 ab.

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Deutschen halten die Rente mit 67 für unnötig. Das ergab eine Emnid-Umfrage für den Nachrichtensender N24.

Eine längere Lebensarbeitszeit sei zur Sicherung des Rentensystems nicht notwendig, glauben 70 Prozent der Befragten. Unter den SPD-Wählern sind sogar 80 Prozent dieser Meinung. Auch bei den Unionswählern ist die Rente mit 67 nicht sonderlich beliebt: hier halten 66 Prozent den späteren Renteneintritt für unnötig.

Auch für eine Verlängerung der AKW-Laufzeiten gibt es keine Mehrheit. Insgesamt lehnen 59 Prozent der Deutschen eine Laufzeitenverlängerung über das Jahr 2021 hinaus ab.

Bei den SPD-Wählern sind sogar 81 Prozent gegen längere Laufzeiten. Doch auch die Unionsanhänger wollen mehrheitlich keinen ungebremsten Atomkurs: 57 Prozent der CDU/CSU- Wähler sind gegen AKW-Laufzeiten über 2021 hinaus.