close
TUI: Sattes Buchungsplus – Preise werden für den Sommer erhöht

TUI: Sattes Buchungsplus – Preise werden für den Sommer erhöht

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/photocapy/173726827/sizes/o/in/photostream/##Photocapy
Der deutsche Reisekonzern TUI rechnet für das kommende Jahr mit einem dicken Umsatzplus. In den vergangenen zwei Jahren haben die Buchungszahlen stagniert. Volker Böttcher, Deutschland-Chef der TUI, hat auf einer Präsentation in Istanbul verkündet, dass er damit rechne, aufgrund der allgemein guten konjunkturellen Entwicklung in Deutschland deutlich höhere Wachstumsraten bei den Urlaubsbuchungen beobachten zu können.

Aufgrund der Finanz- und Wirtschaftskrise haben sich die Deutschen in den vergangenen zwei Jahren mit Urlaubsbuchungen sehr zurückgehalten.

Er sieht hier einen leichten Nachholbedarf, den man decken will. Die eingeführte Flugsteuer trage nicht dazu bei, dass die Buchungen rückläufig seien. Die Buchungen in Deutschland seien besser als die in Großbritannien, dem zweitgrößten Reisemarkt.

Die gute Erwartung bei den Buchungen hält die TUI aber nicht davon ab, die Preise anzuheben. Böttcher hat angekündigt, dass man bei Kurz- und Mittelstrecken-Reisezielen die Preise im Durchschnitt um 2,5 Prozent anheben wird. Die Preissteigerung bei den Fernzielen soll sogar bei drei Prozent liegen. Hintergrund sei die Luftverkehrssteuer. Er sagte auch, dass die Preise stabil geblieben wären, wenn die neue Abgabe nicht eingeführt worden wäre.