close
Tarifstreit bei Deutscher Bahn – Warnstreiks während Sommerferien?

Tarifstreit bei Deutscher Bahn – Warnstreiks während Sommerferien?

Der Deutschen Bahn stehen eventuell während der diesjährigen Sommerferien Warnstreiks bevor.

Alexander Kirchner, Chef der Gewerkschaft Transnet, hat gegenüber „Die Welt“ gesagt, dass man Warnstreiks durchführen werde, wenn es bis zum Ende des laufenden Monats für den Tarifvertrag der Branche keine Eckpunkte geben würde.

Er sagte, dass es dann nötig sei flächendeckende Warnstreiks durchzuführen. Man will bei den Warnstreiks auch die privaten Betreiber von Schienenunternehmen einbeziehen. Kirchner sagte aber ganz klar, dass man mit den Warnstreiks nicht die Passagiere der Bahn bestreiken wolle, aber die Reisenden müssten auf einen heißen Sommer gefasst sein.

Am Montag sollen die Verhandlungen zum neuen Tarif der Deutsche Bahn-Mitarbeiter beginnen. Von Seiten der Gewerkschaften Transnet und GDBA werden sechs Prozent mehr Lohn gefordert. Deutlich wichtiger ist bei den Verhandlungen jedoch die Einführung eines Branchen-Tarifvertrages.