close
Stuttgart 21: Bahnchef Grube schließt höhere Kosten nicht aus

Stuttgart 21: Bahnchef Grube schließt höhere Kosten nicht aus

BIld: ##http://www.flickr.com/photos/robinwood/4940749653/##Robin Wood e.V.
Rüdiger Grube, Chef der Deutschen Bahn, geht davon aus, dass die Kosten für das Projekt Stuttgart 21 korrekt berechnet wurden. Er schließt allerdings nicht aus, dass es auch zu höheren Kosten kommen könnte.

Er hat mitgeteilt, dass man bei Projekten dieser Art und Größe niemals im voraus ganz genau sagen könne, ob die kalkulierten Kosten mit den tatsächlich übereinstimmen werden.

Im Bereich der Sicherheitsbestimmungen für den Tunnelbau rechne er durchaus damit, dass es zu Mehrkosten kommen könne. Er geht allerdings davon aus, dass die Kalkulation zum jetzigen Zeitpunkt seriös berechnet ist und stimmt.

Das Projekt Stuttgart 21 ist mit 4,1 Milliarden Euro kalkuliert, dazu kommt noch die Neubaustrecke, die mit 2,9 Milliarden Euro veranschlagt ist. Kritiker von Stuttgart 21 gehen jedoch von Kosten aus, die deutlich jenseits der 10 Milliarden Euro-Marke liegen.