close
Studie: Jeder fünfte deutsche Haushalt hat zu wenig Geld

Studie: Jeder fünfte deutsche Haushalt hat zu wenig Geld

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/schnurrbart/102134092/sizes/m/in/photostream/##Henry.
In 22 Prozent der deutschen Haushalte gibt es Probleme mit dem Einkommen. Jeder fünfte Haushalt kommt mit dem Einkommen nicht hin. Es gibt jeden Monat Probleme mit dem Einkommen, das der betreffende Haushalt zur Verfügung hat.

Das Statistische Bundesamt hat mitgeteilt, dass 22 Prozent der deutschen Haushalte zu wenig Geld haben. Dabei bezieht sich das Amt auf Umfragedaten, die für die europäische Studie „Leben in Europa“ im Jahr 2008 erstellt wurden.

Insgesamt klagen 59,2 Prozent der Haushalte über viel zu hohe Belastungen durch Miete, sogar 22 Prozent haben angegeben, dass die Miete eine große Belastung sei. Die meisten Deutschen sind mit ihrer Einkommenssituation zufrieden. Nur 8,6 Prozent der Haushalte ist im Jahr 2008 nach eigener Einschätzung „sehr gut“ mit dem Einkommen hingekommen. 69,5 Prozent gaben an „gut“ mit ihrem Einkommen zurechtzukommen.

14,1 Prozent bewerten ihre Einkommenslage als „relativ schlecht“, 5,2 Prozent als „schlecht“ und 2,6 Prozent als sehr schlecht. Einen wesentlichen Einkommensrückgang mussten 12,7 Prozent der Haushalte verzeichnen.