close
Studie: Deutsche fürchten Staatschulden am meisten

Studie: Deutsche fürchten Staatschulden am meisten

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/purpleslog/3134323442/sizes/m/##purpleslog

Bedingt durch die Eurokrise haben die Deutschen große Angst bekommen. Einer Umfrage zufolge, die vom „Stern“ durchgeführt wurde, haben 76 Prozent der Bundesbürger Angst davor, dass die Schulden des Staats nicht mehr getilgt werden können.

Im Februar wurde eine vergleichbare Studie durchgeführt, der zufolge noch 62 Prozent der Bürger Angst vor den Staatsschulden hatten.

Die zweite große Sorge, die die Bundesbürger umtreibt, sind die Renten und deren Sicherheit. Insgesamt haben fast 60 Prozent der Befragten angegeben, dass sie sich Sorgen um ihre Altersabsicherung machen würden. Auf dem dritten Platz findet sich die Angst, dass die Politiker nicht mehr in der Lage sind, die Probleme des Landes zu bewältigen.

Auf Platz vier ist die Sorge wiederzufinden, dass die Kinder in der Bundesrepublik keine ordentliche Berufsausbildung erhalten. Ein sich verschlechternder Zustand der Umwelt befindet sich auf Platz fünf. Die Sorge um den Arbeitsplatz bewegt nicht mehr ganz so viele Menschen.