close
Strom aus Wüste: Projekt Desertec schreit nach staatlichen Hilfen

Strom aus Wüste: Projekt Desertec schreit nach staatlichen Hilfen

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/bilfinger/4517446441/sizes/m/in/photostream/##Bilfinger Berger Group
Desertec ist ein Projekt von Siemens. Bernd Utz, Koordinator des Projekts bei Siemens, hat jetzt gesagt, dass man bei dem Projekt staatliche Hilfe in Anspruch nehmen wolle.

Utz führt weiter aus, dass eine Reihe von Projekten geplant sei, die sich gerade am Anfang einigen Unsicherheiten gegenüber sehen, die sich in der Finanzierung niederschlagen.

Deshalb hofft er darauf, dass von staatlicher Seite finanziell unterstützend eingegriffen wird. Er verwies sogleich auf die Banken, die dem Projekt prinzipiell wohlgesonnen gegenüberstehen. Allerdings sei Desertec ein völlig neues Gebiet auf dem auch Siemens keine Erfahrungen habe.

Das Projekt Desertec soll bis zum Jahr 2050 die Wüsten des Nahen Ostens und Nordafrikas nutzen, um Strom aus Sonne und Wind zu erzeugen. Hierzu hatte man im vergangenen Jahr unter Federführung europäischer und nordafrikanischer Firmen die Desertec Industrial Initiative gegründet.