close
Den richtigen Steuerberater finden

Den richtigen Steuerberater finden

5. Dezember 2013
Steuerberater

Steuerberater gibt es aktuell wie Sand am Meer. Jede Stadt, ob Ruhrgebiet oder Schwabenland, verfügt über eine große Auswahl. Doch nicht immer ist Steuerberater gleich Steuerberater. Viele sind für die jeweiligen Anliegen vielleicht sogar falsch gewählt und einige sind Steuerberater und Steueranwalt in einem. Hat man dadurch Vorteile und wie genau suche ich nach dem richtigen Steuerberater?

Wie finde ich den Richtigen?

Man sollte sich vorab überlegen, wo man hin will. Viele Menschen, vor allem Selbstständige, suchen nicht lange nach einem geeigneten Steuerberater, sondern nehmen den nächstbesten oder hören wenigstens ein wenig auf Mundpropaganda. Natürlich ist dieses Vorgehen auf das subjektive Empfinden zurückzuführen, was nicht immer das Beste ist.

Nehmen wir als Beispiel die Geburtsstätte Harald Schmidts, der ja bekanntlich aus Nürtingen stammt. Hätte er sich vorab als Entertainer damals in seinem Heimatort selbstständig gemacht, so hätte er auch in diesem Umkreis, sich nach einem Steuerberater umschauen müssen. Steuerberater in Nürtingen gibt es natürlich auch in großer Zahl, doch die Internetrecherche sorgt schnell für eine Filterung der Anzahl nach objektiven Suchkriterien.

Geld Taschenrechner

Gerade bei der Wahl des Steuerberaters sollte man zu Beginn aufpassen. Man vertraut diesem schließlich einiges an. Neben der Finanzverwaltung überträgt man diesem in den meisten Fällen auch Vollmachten und muss sich blind auf diesen verlassen. Schnell kann dies auch nach hinten losgehen, wenn dieser Sachen falsch bucht oder generell das Geschäft des Klienten nicht versteht. Gerade beim letzten Aspekt türmen sich die Fehler, die am Ende sehr kostspielig sein können.

Alles in allem ist es wichtig auf das richtige Pferd zu setzen. Damit die Steuererklärungen auch pünktlich abgegeben werden und man somit keine Säumniszuschläge zahlen muss, gleichzeitig alles richtig verbucht ist und dabei die Umsatzsteuer richtig ausgewiesen wird. Was viele zu Beginn noch nicht wissen, ist, dass das Finanzamt schnell Geld draufschlägt. Und ist man einmal im Visier des hiesigen Finanzamtes, kommt man so schnell nicht wieder raus.