close
Steht Thilo Sarrazin kurz vor seinem Ende bei Deutscher Bundesbank?

Steht Thilo Sarrazin kurz vor seinem Ende bei Deutscher Bundesbank?

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/rhebs/4941765690/sizes/m/in/photostream/##oparazzi photos
Wie es scheint geht die Zeit von Thilo Sarrazin im Vorstand der Deutschen Bundesbank zu Ende. Die „Berliner Zeitung“ will Informationen haben wonach der Vorstand der Deutschen Bundesbank nur noch nach einer Möglichkeit suche Sarrazin zu entlassen, ohne ihm dabei juristische Ansatzpunkte zu lassen.

Anscheinend habe man sich im Vorstandskreis bereits darauf geeinigt nicht mehr mit Thilo Sarrazin zusammenzuarbeiten. Bereits am Donnerstag will man eine Entscheidung verkünden. Die Trennung von Sarrazin war schon vor einem Jahr Thema im Vorstandskreis. Damals sprach sich allerdings nur Bundesbank-Chef Weber für diesen Weg aus.

Durch die Aussagen Sarrazins über Migranten in Deutschland schade er allerdings dem Ansehen der Bundesbank, nicht nur national. Aus diesem Grund ist Sarrazin für die Bundesbank untragbar geworden.

Um Sarrazin tatsächlich zu feuern bedarf es der Zustimmung des Bundespräsidenten. Sollte sich dieser gegen eine Kündigung Sarrazins aussprechen wird es für die Deutsche Bundesbank schwer eine Trennung zu vollziehen. Unterschwellig ist jedoch auch von Wulff zu vernehmen, dass er sich für eine Ende Sarrazins bei der Bundesbank aussprechen werde.