close
Steht Massenflucht bei Krankenkassen bevor?

Steht Massenflucht bei Krankenkassen bevor?

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/etogh/4346008675/##Héctor Guerra
Wie es scheint stehen den Krankenkassen massive Mitgliederabgänge bevor.

Berlin – Die Gesundheitsreform sollte der große Steinwurf werden, als solche war sie zumindest angekündigt und daraus ist wieder einmal nur ein Flickenteppich geworden. Gesundheitsminister Philipp Rösler will nun bis Ende September einen neuen Entwurf vorlegen.

Die Begrenzung für die zusätzlichen Beiträge ist schon gefallen. Das könnte dazu führen, dass die Krankenkassen massenweise Mitglieder verlieren. Die Zusatzbeiträge könnten zu einer tödlichen Spirale für die Kassen führen, so das Magazin „Welt“. Statt zu retten könnten sie der Todesstoß für einzelne Krankenkassen sein.

Als einziges Mittel sieht die Koalition einmal mehr die Anhebung des Beitrags ab Januar vor. Das hat mit Reform nichts zu tun. Hier geht es lediglich darum die Finanzlöcher, die bei den Kassen entstehen, zu stopfen.

Da kann man als mündiger Bürger nur sagen: „Wunderbar, die Politiker zeigen einmal mehr ihre Unfähigkeit das Land zu regieren.“