close
Statistik: Verbraucherpreise steigen weiter

Statistik: Verbraucherpreise steigen weiter

Die Verbraucherpreise in Deutschland steigen weiter. Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat mitgeteilt, dass sich die Verbraucherpreise im Juni 2010 um 0,9 Prozent nach oben bewegen, wenn man mit dem Juni 2009 vergleicht.

Der Mai 2010 hatte gegenüber Mai 2009 sogar eine Steigerung von 1,2 Prozent verzeichnet. Vergleicht man die Entwicklung mit Mai 2010, dann haben sich die Verbraucherpreise um 0,1 Prozent nach oben bewegt.

Besonders wirkt sich in der Preissteigerung die Erhöhung der Preise von Heizöl und Kraftstoffen aus. Dämpfend wirkt auf die Inflation die Entwicklung des Gaspreises aus, wenn man mit dem Vorjahr vergleicht.

Eine Erhöhung von 0,8 Prozent ist bei dem harmonisierten Verbraucherpreisindex, der für europäische Zwecke berechnet wird zu beobachten, sofern der Juni 2010 mit dem Juni 2009 verglichen wird. Im Vormonatsvergleich gibt es keine Änderung. Am 9. Juli 2010 werden die endgültigen Ergebnisse veröffentlicht.