close
SPD-Fraktionschef Steinmeier : Er spendet seiner Ehefrau eine Niere

SPD-Fraktionschef Steinmeier : Er spendet seiner Ehefrau eine Niere

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/arne-list/3890299169/sizes/m/in/photostream/##arne.list
Auf einer Pressekonferenz teilte SPD-Fraktionschef Walter Steinmeier heute mit, dass er sich für einige Wochen aus der Politik zurückziehen werde.

Grund hierfür ist eine schwere Nierenschädigung seiner Frau Elke Büdenbender, die eine Organtransplantation brauche. Steinmeier hat sich mangels Alternative dafür entscheiden, seiner Frau eine Niere zu spenden.

Der Ex-Außenminister wird sich noch heute in ärztliche Behandlung begeben. Steinmeier sagte, dass die Führung von Fraktion und Partei informiert sei und er Joachim Poß (Fraktionsvize) gebeten habe, die Amtsgeschäfte während seiner Abwesenheit zu übernehmen.

Die Nachricht von der Erkrankung Steinmeiers Frau hat Angela Merkel (CDU) traurig und besorgt gemacht, so ihr Regierungssprecher Steffen Seibert. Sie wünsche Steinmeier Kraft und Zuversicht für die Genesung seiner Frau. Auch Außenminister Westerwelle schickte Steinmeier Genesungswünsche für seine Gattin.

Büdenbender und Steinmeier sind seit 1995 verheiratet und haben eine gemeinsame 14-jährige Tochter.