close
Sparpaket: Verletzte Polizisten bei Demonstration

Sparpaket: Verletzte Polizisten bei Demonstration

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/xunalebarender/3644510400/sizes/m/##xunalebarender
In der vergangenen Woche hat die schwarz-gelbe Regierungskoalition ein Sparpaket beschlossen. Vielerorts stößt das Sparpaket auf große Kritik. Aus der Wirtschaft sind Proteste gegen die Sparmaßnahmen zu vernehmen. Selbst Politiker sprechen sich gegen das Sparpaket aus und zeigen Unverständnis.

In der Bevölkerung trifft das Programm der Regierung auf breite Ablehnung. Hauptsächlich werden einmal mehr die Armen mit Einschnitten konfrontiert und die Reichen kommen „ungeschoren“ davon.

Der Widerstand in der Bevölkerung ist so groß, dass es am Samstag in Berlin und Stuttgart zu Großdemonstrationen gekommen ist. Zehntausende Menschen sind auf die Straßen gegangen, um zu zeigen, dass sie nicht mit den Einsparungen in Milliardenhöhe im Sozialbereich einverstanden sind.

Allen voran haben die Gewerkschaften DGB und ver.di zu den Demonstrationen aufgerufen. In Berlin ist es bei der Demonstration zu einer Explosion gekommen, bei der zwei Polizisten schwer verletzt wurden. Die Polizei hat sieben Tatverdächtige festgenommen.