close
Sodexo – die Alternative zur Kantine

Sodexo – die Alternative zur Kantine

16. Januar 2014

Viele Arbeitnehmer stehen in ihrer Mittagspause vor einem großen Problem, denn die Pause ist kurz, dafür ist aber die Schlange bei der Fast Food Kette umso länger. Was bleibt, ist entweder das belegte Brötchen vom Bäcker um die Ecke, das schnell am Schreibtisch gegessen wird oder eben die Kantine. Kantinenessen ist Geschmacksache und jeden Mittag in ein Restaurant zu gehen, kostet viel Geld. Was bleibt aber dann für diejenigen, die mittags eine ordentliche Mahlzeit möchten? Sodexo bietet eine tolle Alternative und dazu auch noch einige Vorteile.

Eine gute Lösung

Der Bundesrat hat beschlossen, dass Unternehmen seit 2014 einen Zuschuss zur Verpflegung ihrer Mitarbeiter nutzen können, und zwar in Höhe von 6,10 Euro pro Arbeitstag. Das ist für Unternehmen mehr als rentabel, denn die können damit mehr als 1.300,- Euro einsparen und das ohne Steuern zu zahlen. Das heißt, die Arbeitnehmer bekommen diese 6,10 Euro zusätzlich zum Gehalt und können dieses Steuergeschenk für die tägliche Mittagspause nutzen. Darüber hinaus haben die Arbeitgeber die Möglichkeit das Gehalt ihrer Angestellten zu erhöhen, wenn sie einen Restaurantscheck anstelle von Bargeld ausgeben. In diesem Fall wird das Nettogehalt noch einmal bis zu 1.342,- Euro für jeden Mitarbeiter pro Jahr steigen. Zusätzlich werden dabei dann die Lohnnebenkosten eingespart, die normalerweise anfallen würden. Auf diese Weise profitieren beide, der Arbeitnehmer und auch der Arbeitnehmer. Der Arbeitgeber kann mit diesem Modell Steuern sparen und zudem seinen Mitarbeitern mehr auszahlen, der Arbeitnehmer kann einen Restaurant Pass nutzen und zu günstigen Preisen gut essen und so die Mittagspause genießen. An dieser Stelle kommt der Sodexo Restaurant Pass ins Spiel.

Der Sodexo Restaurant Pass

Wer einen Sodexo Restaurant Pass hat, der kann die Mittagspause nicht nur abwechslungsreich, sondern auch genussreich gestalten. 30.000 Partner in ganz Deutschland akzeptieren den Sodexo Restaurant Pass und wer möchte, der isst beim Italiener, der die beste Pizza der Stadt macht oder auch beim Griechen, Chinesen oder Mexikaner. Auch Bäckereien und Metzgereien haben sich dem Netzwerk angeschlossen und das macht es möglich, für die Mittagspause ein leckeres Baguette zu kaufen oder sich beim Metzger um die Ecke vielleicht ein köstliches Mittagsessen zu gönnen. Der Sodexo Restaurant Pass ist für alle interessant. Große Unternehmen profitieren ebenso davon wie auch die kleineren Unternehmen, die ihren Angestellten keine Kantine oder einen großen Aufenthaltsraum bieten können. Interessant ist der Restaurant Pass aber auch für Firmen, die in Deutschland nur eine Niederlassung haben, denn auch sie können den Zuschuss in Form des bargeldlosen Restaurant Passes in Anspruch nehmen und die Mitarbeiter kommen in den Genuss eines guten Essens. Statt eintöniges Kantinenessen ein leckeres Essen und zum Abschluss einen guten Mokka – mit dem Sodexo Restaurant Pass wird das jetzt möglich.

Fazit

Mitarbeiter, die zufrieden sind, leisten mehr und steigern die Produktivität. Arbeitnehmer, die ihren Mitarbeitern etwas Gutes tun wollen, sollten die Möglichkeit nutzen, um Steuern zu sparen und ihnen gleichzeitig die Gelegenheit geben, mittags gut zu essen. Mit dem Sodexo Restaurant Pass werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen.