close
Siemens holt sich in USA weiteren Großauftrag

Siemens holt sich in USA weiteren Großauftrag

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/21055078@N06/3720104909/sizes/m/in/photostream/##confu42
Siemens ist derzeit sehr aktiv und kann einen Großauftrag nach dem anderen an Land ziehen. Diesmal hat der Konzern einen Großauftrag für Lokomotiven ergattern können. Das größte amerikanische Bahnunternehmen Amtrak hat bei Siemens 70 Lokomotiven mit Elektromotoren bestellt.

Der Gesamtwert des Auftrags liegt bei 338 Millionen Euro. Die ersten Lokomotiven sollen im Jahr 2013 in die USA geliefert werden.

Das ist mittlerweile der dritte Großauftrag innerhalb kürzester Zeit, den Siemens ergattern konnte. Erst kürzlich war bekannt geworden, dass Siemens für einen Windpark vor Sylt 80 Turbinen fertigen soll. Das Auftragsvolumen liegt bei 500 Millionen Euro.

Außerdem konnte sich Siemens die Fertigung der Eurotunnelzüge sichern. Das Auftragsvolumen liegt hier bei 800 Millionen Euro. Allerdings entscheiden hier noch Gerichte ob die Auftragsvergabe an Siemens Bestand hat, da das französische Konkurrenzunternehmen Alstom seine Niederlage bei der Auftragsvergabe nicht akzeptieren will.

Die vielen Aufträge scheinen Siemens aber nicht davor abzuschrecken 2.000 Stellen abzubauen. Bei dem Tochterunternehmen SIS, das sich im IT-Bereich bewegt und ausgegliedert wurde, will Siemens Stellen im großen Stil abbauen.