close
Schweiz lässt Roman Polanski frei – Keine Auslieferung an USA

Schweiz lässt Roman Polanski frei – Keine Auslieferung an USA

Völlig überraschend wurde der weltweit bekannte Filmemacher Roman Polanski heute frei gelassen. Die Schweizer Justizbehörden haben dazu mitgeteilt, dass sie den Regisseur nicht an die USA ausliefern werden.

Vor elf Monaten wurde Polanski bei seiner Einreise in die Schweiz aufgrund eines internationalen Haftbefehls festgenommen. Die Haft wurde dann im vergangenen Dezember in Hausarrest umgewandelt, den Polanski in seinem Schweizer Chalet verbüßte. Jetzt wurde der Hausarrest aufgehoben.

Die Begründung für die Aufhebung war, dass man nicht ausschließen könne, dass das Auslieferungsgesuch der USA einen Mangel aufweise.

In den 1970er Jahren soll Roman Polanski eine Minderjährige missbraucht haben und hatte sich kurz vor der Urteilsverkündigung wegen Unregelmäßigkeiten in der Prozessführung nach Frankreich abgesetzt.
Die USA hat er seitdem nie wieder betreten.