close
Schneechaos: Flughafen Frankfurt – 300 Flüge gestrichen – Feldbetten aufgestellt

Schneechaos: Flughafen Frankfurt – 300 Flüge gestrichen – Feldbetten aufgestellt

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/14646075@N03/4581765179/sizes/m/in/photostream/##digital cat 

Das Schneechaos schlägt jetzt immer wieder zu. Erst kam es dieser Tage in München zum Chaos durch Schnee jetzt in Frankfurt. Der Winter scheint zu kommen. Nur gut, dass man beim Parken Flughafen München keine Probleme bekommt.

Am Dienstag wurden über 300 Flüge am Frankfurter Flughafen gestrichen. Hintergrund war das Wetter und die entsprechenden Schneeverhältnisse. Waltraud Riehemann hat zu „Bild“ gesagt, dass sie hofft, ab Mittwoch wieder einen normalen Flugbetrieb in Frankfurt gewährleisten zu können.

Am frühen Mittwochmorgen kann man noch nicht sagen wie der Flugtag laufen wird, da morgens eher weniger Flüge starten und landen und bisher nicht wirklich Ausfälle zu vermelden waren.

Da der Flughafen seit Montag mit dem Schneetreiben in Frankfurt zu kämpfen hat, mussten sogar für die Gäste der ausgefallenen Flüge Feldbetten aufgestellt werden. Es war die Rede von knapp 400 Feldbetten, die für die Passagiere aufgestellt worden waren.