close
San Francisco: Flammeninferno nach Gasexplosion

San Francisco: Flammeninferno nach Gasexplosion

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/honan/193199020/sizes/m/in/photostream/##Mat Honan
San Francisco steht nach einer schweren Gasexplosion in Flammen. In einem Vorort der kalifornischen Stadt ist es am Donnerstagabend zu einer Gasexplosion gekommen, die das ganze Wohnviertel in Brand gesetzt hat.

Durch den Brand ist mindestens eine Person gestorben und es wird von Dutzenden Verletzten gesprochen.

Nach der Explosion soll ein ganzer Straßenzug in Flammen aufgegangen sein. Ersten Berichten zufolge sollen 53 Häuser in Brand geraten sein. Die Gasexplosion hat sich im Vorort San Bruno ereignet, der sich in der Nähe des internationalen Flughafens befindet. Durch die Explosion ist ein großes Loch in den Boden gerissen worden.

Augenzeugen haben berichtet, dass es zu einem großen Knall gekommen ist und daraufhin einige Häuser zu wackeln begonnen haben. Die Explosion hatte einen Feuerball zur Folge, der hunderte Meter in die Höhe geschossen ist.