close
Russland macht Ernst – Gazprom dreht Weißrussland das Gas ab

Russland macht Ernst – Gazprom dreht Weißrussland das Gas ab

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/zhaffsky/3328428696/sizes/m/##zhaffsky
Der russische Präsident Medwedew hat seine Drohung in die Tat umgesetzt und dreht den Weißrussen langsam das Gas ab. Je mehr Schulden das Land bei Gazprom hat desto weniger Gas wird geliefert.

Aufgrund der immer größer werdenden Schulden Weißrusslands bei dem russischen Gasriesen Gazprom hat Medwedew jetzt angeordnet, dass ab 8 Uhr MESZ die Gaslieferung an Russland eingestellt werden soll.

Insgesamt verlangt Russland von Minsk 155 Millionen Euro. Die Schulden kommen aufgrund von Preiserhöhungen zustande, die Weißrussland nicht akzeptiert. Minsk hatte bisher nur den Preis des Vorjahres für das Gas gezahlt.

Vielmehr behauptet Weißrussland, dass man noch 200 Millionen Euro von Gazprom zu erhalten habe. Dieses Geld soll für die Weiterleitung von Gas offen stehen. Gazprom betreibt eine Gaspipeline, die durch Weißrussland führt.