close
Protestwelle schwappt auch nach Jordanien – Regierung abberufen

Protestwelle schwappt auch nach Jordanien – Regierung abberufen

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/worldeconomicforum/3533039945/sizes/m/in/photostream/##World Economic Forum
Jetzt wird auch der unmittelbare Nachbar von Israel, das haschemitische Königreich Jordanien unruhig. König Abdullah II. hat seine Regierung ohne Ausnahme abberufen. Anscheinend verspricht er sich davon, seine eigene Stellung beibehalten zu können.

Nach der Absetzung von Regierungschef Samir Rifai übernimmt nun als neuer Premierminister Marouf Bakhit das Amt. In den letzten Tagen haben auch Tausende Menschen in Jordanien demonstriert. Sie haben die Auflösung des erst vor kurzem gewählten Unterhauses des Parlaments gefordert.

Samir Rifai wurde für steigende Preise (Benzin und Nahrungsmittel) verantwortlich gemacht. Ebenfalls geht es bei den Protesten um politische Reformen, denn auch in Jordanien ist die Korruption groß.