close
Prognose: Herber Kreditausfall bei Landesbanken in 2010

Prognose: Herber Kreditausfall bei Landesbanken in 2010

Bei den Landesbanken stellt man sich auch in diesem Jahr wegen der Auswirkungen der Finanz- und Wirtschaftskrise auf Kreditausfälle ein. Die Landesbank Baden-Württemberg rechnet aktuell mit Ausfällen bei einer Milliarde Euro. Damit würden die Kreditausfälle um rund 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr sinken. Im vergangenen Jahr lagen die Kreditausfälle bei 1,52 Milliarden Euro.

Bei der NordLB rechnet man aufgrund der längerfristigen Wirkung der Finanzkrise mit Sondereffekten, die aufgrund des letzten Jahres auftreten. Man geht nicht davon aus, dass die Risikovorsorge zurückgeht. Diese war im vergangenen Jahr auf eine Milliarde Euro angewachsen.

Lediglich die Helaba und die Landesbank Berlin waren in der Lage, 2009 mit Gewinnen abzuschließen. Die anderen fünf Landesbanken schlossen alle im Minus ab.

Die Landesbank Baden-Württemberg rechnet auch in diesem Jahr mit einem Verlust. Das wäre schon das dritte Jahr hintereinander, in dem die Landesbank Baden-Württemberg mit einem Defizit abschließt. Man rechnet mit hohen Verlusten durch Kreditausfälle. Zwar ist man der Meinung, dass sich die Lage in diesem Jahr etwas verbessern wird, man hat im Jahr 2009 1,48 Milliarden Euro Verlust aus dem Kreditgeschäft hinnehmen müssen, aber der Kreditausfall wird sich dennoch in einer Region bewegen, die der Bank empfindliche Verluste zufügt.

Sicherlich wird ebenfalls das Arrangement in griechischen Anleihen dazu beitragen, dass die Landesbank Baden-Württemberg auch im Jahr 2010 mit einem Defizit abschließt. Nach Vorgaben der EU ist die Landesbank Baden-Württemberg dazu gezwungen, ihre Bilanzsumme bis 2013 auf 40 Porzent zu verkleinern.