close
Politbarometer: Schwarz-Gelb, AKW und Mappus weg im Schwaben-Ländle?

Politbarometer: Schwarz-Gelb, AKW und Mappus weg im Schwaben-Ländle?

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/dielinkebw/5351751808/sizes/m/in/photostream/##dielinkebw
Neueste Umfragen zeigen eine sich ändernde Stimmung bei den Wählern an. In Umfragen für Baden-Württemberg geht der Trend jetzt zu Grün-Rot vor der bisherigen Konstellation aus Schwarz-Gelb. Es bleibt nur noch eine Woche Zeit bis zur wichtigen Landtagswahl im Ländle und Wendehals Mappus sitzt auf dem absteigenden Ast oder soll man sagen dem verpassten Zug?

Sein Amt wackelte schon durch die heftigen Proteste der Stuttgart 21-Gegner, das beruhigte sich aber wieder nach der Schlichtung. Jetzt scheint er seinen Ast endgültig abgesägt zu haben. Laut einer Umfrage des ZDF Politbarometers wird ein Regierungswechsel immer wahrscheinlicher.

SPD und Grüne kämen zur Zeit auf insgesamt 47,5 Prozent der Stimmen, CDU und FDP lediglich auf 43 Prozent. Die Linke käme auf minimale 4,4 Prozent, also nicht in den Landtag. Drei Punkte weniger erreicht die CDU mit 38 Prozent gegenüber der Umfrage vor 14 Tagen. Fünf Prozent der Stimmen würde die FDP erhalten, sie verliert einen Punkt. Die SPD konnte sich auf 22,5 Prozent, ein Plus von 3,5 Punkten verbessern und die Grünen bleiben nach wie vor bei 25 Prozent.