close
Polens neuer Präsident heißt Komorowski

Polens neuer Präsident heißt Komorowski

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/olgierd/4718615348/sizes/m/in/photostream/##Olgierd Pstrykotwórca 😉
Bronislaw Komorowski, Polens neuer Präsident hat die Stichwahl um das Präsidentenamt – wenn auch knapp, gewonnen.

Er ist ein enger Freund des Premierministers Donald Tusk, der sich, kein Mann großer Worte oder Gefühlsausbrüche, nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses kaum zusammenreißen konnte. Er jubelte, dass diese Wahl einer der schönsten Momente seines Lebens gewesen sei.

Der Vorgänger Komorowskis, Lech Kaczynski, war bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen. Danach hatte sein Bruder Jaroslaw gestern gegen ihn in der Stichwahl kandidiert und verloren. Lech Kaczynski hat es den Polen in der Außenpolitik oft nicht leicht gemacht, er hatte Gesetze ausgebremst und sich wiederholt mit der EU angelegt.

Mit Komorowski, einem Konservativen mit liberalen Ambitionen kommt ein Mann des Ausgleichs und der Zurückhaltung an die Spitze. Er ist verheiratet und hat fünf Kinder. Polens neuer Präsdient steht auch für eine Politik der Trennung von Kirche und Staat. Außenpolitisch betonte Komorowski, eine gute Zusammenarbeit mit allen Nachbarn anstreben zu wollen.

Der Sieg Komorowskis wurde von Außenminister Westerwelle begrüßt. Er sprach von einem starken pro-europäischen Signal und kündigte eine noch engere Zusammenarbeit im Rahmen des sogenannten Weimarer Dreiecks an, das Deutschland und Polen mit Frankreich verbindet.