close
Pilotenstreik bei Air Berlin und LTU noch im August?

Pilotenstreik bei Air Berlin und LTU noch im August?

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/monstermunch/3231938567/sizes/m/in/photostream/##Andy_Mitchell_UK
Die Piloten der beiden deutschen Airlines LTU und Air Berlin wollen im August in einen Arbeitskampf treten.

Berlin – In einer Urabstimmung haben sich die Piloten der LTU und Air Berlin für einen Streik ausgesprochen. Sollte sich die Muttergesellschaft der LTU, die Air Berlin, mit den Piloten nicht gütlich einigen, könnte es noch im August zum Streik kommen.

Die Vereinigung Cockpit (VC) droht der Luftfahrtgesellschaft mit Streiks, sollte kein Tarif verabschiedet werden, der für beide Seiten akzeptabel ist. Zwischen der Gewerkschaft und dem Management der Air Berlin ist ein Streit entfacht, der sich um die Arbeitsbedingungen der Piloten dreht. Die Pilotenvereinigung Cockpit ist der Meinung, dass die Urabstimmung die letzte Möglichkeit ist den Streit gütlich beizulegen. Sollte hierauf keine Einigung erzielt werden ist ein Streik unausweichlich.

Für Dienstag und Mittwoch sind die nächsten Gesprächstermine zwischen beiden Parteien angesetzt. Air Berlin geht weiterhin davon aus, dass man sich dann entsprechend einigen werde. Der Streit zwischen der Fluglinie und ihren Piloten dreht sich um die Ruhe- und Flugzeiten, die Anzahl der Piloten, die bei Langstreckenflügen anwesend sind und die Anzahl der Bereitschaften.