close
Philipp Rösler: 2011 kommen Krankenkassen wohl ohne Zusatzbeiträge aus

Philipp Rösler: 2011 kommen Krankenkassen wohl ohne Zusatzbeiträge aus

Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler ist der Meinung, dass die gesetzlichen Krankenkassen im kommenden Jahr ohne weitere Zusatzbeiträge auskommen werden.

Rösler hat gegenüber der „Rheinischen Post“ gesagt, die Reformpläne würden bewirken, dass die Versicherten im Jahr 2011 keine zusätzlichen Beiträge leisten müssen.

Er prognostiziert einen Zusatzbeitrag der im Durchschnitt bei null Euro liegen werde. Bislang war die Bundesregierung von einem Minus bei den Krankenkassen ausgegangen, das bei elf Milliarden Euro liegen werde.

Der Gesundheitsminister ist der Meinung, dass man das Defizit im kommenden Jahr ausgleichen kann. Die Finanzierung des Systems würde damit stehen. Letztendlich liegt aber die Entscheidung über Zusatzbeiträge bei der jeweiligen Krankenkasse. Damit lässt er das Hintertürchen für die Krankenkassen offen, so dass diese trotz der Aussage Röslers die zusätzlichen Beiträge erhöhen können.