close
Paris Hilton: Verhaftung wegen Drogenbesitz

Paris Hilton: Verhaftung wegen Drogenbesitz

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/alexcd/893878409/##Alex CD
Hotel-Erbin und Skandalnudel Paris Hilton wurde jetzt wegen Drogenbesitzes verhaftet. Sie ist vor einem südafrikanischen Fußballstadion festgenommen worden. Ihr wurde zur Last gelegt, dass sie im Besitz von Marihuana gewesen sein soll. Paris wurde gleich einem Richter vorgeführt.

Die 29-Jährige ist von zwei Polizisten verhaftet worden, weil sie angeblich nach dem Viertelfinalspiel Brasilien gegen die Niederlande einen Joint geraucht haben soll.

Die Polizei fackelte nicht lange und hat die Hotel-Erbin festgenommen und sofort dem Richter vorgeführt. Kurze Zeit darauf konnte sie das Gericht schon wieder verlassen.

Der Sprecher von Hilton hat bekannt gegeben, dass es sich um ein großes Missverständnis gehandelt habe. Den Joint hätte eine andere Person mitgeführt. Von Seiten der Behörden habe man sich bei Paris entschuldigt. Die Begleitung von Hilton wurde wegen des Besitzes von Drogen verurteilt und kann wählen, ob sie 30 Tage ins Gefängnis geht oder 1.000 Rand (ungefähr 100 Euro) zahlt.