close
Pakistan: Größtes Unwetter seit 80 Jahren – 870 Tote

Pakistan: Größtes Unwetter seit 80 Jahren – 870 Tote

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/farhan/4319455363/sizes/m/##Fantaz
Nach heftigen Regenfällen und Überschwemmungen sterben 870 Menschen in den Fluten.

Durch die größte Naturkatastrophe der letzten Jahrzehnte sind im Norden Pakistans annähernd 900 Menschen ums Leben gekommen. Zehntausende gestrandete Menschen warten auf Hilfe von Rettungstrupps und Militäreinheiten.

Flüsse haben nach heftigem Monsunregen ganze Landstriche überflutet. Nach Berichten der Provinzregierung verloren etwa 400.000 Menschen ihre Häuser. Zahlreiche Bergdörfer sind von der Außenwelt abgeschnitten.

Khyber Pakhtunkhwa (Informationsminister der Provinz) bat bei der internationalen Gemeinschaft um schnelle Hilfe. Die Situation könne sonst zu einem großen humanitären Desaster werden. Außenminister Westerwelle kündigte in Berlin eine humanitäre Soforthilfe für Pakistan in Höhe von 500.00 Euro an, die Europäische Union will 30 Millionen Euro Soforthilfe zur Verfügung stellen.