close
Opel-Werk in Antwerpen vor Aus – Es findet sich kein Investor

Opel-Werk in Antwerpen vor Aus – Es findet sich kein Investor

Das Opel-Werk in Antwerpen steht wahrscheinlich vor dem Aus. Angaben der belgischen Gewerkschaft zufolge findet Opel, respektive General Motors (GM) keinen neuen Besitzer für das Werk. Von Seiten des Mutterkonzerns GM wurde mitgeteilt, dass keiner der Kandidaten, die das Werk übernehmen wollten, die nötigen Voraussetzungen mitbringe, um es weiterführen zu können.

Sollte sich bis zum Jahresende kein Investor finden, dann wird das Werk wohl geschlossen.

Die Zentrale von Opel in Rüsselsheim hat bislang keine Stellungnahme abgegeben. Ein Sprecher von Opel hat lediglich informiert, dass man zunächst die eigene Belegschaft über die Verhandlungsergebnisse in Kenntnis setzen werde bevor man sich öffentlich äußert.

GM hatte bereits zu Beginn des Jahres verkündet, dass man das Werk in Antwerpen nicht weiter selbst betreiben werde und entsprechend einen Investor suche. Ursprünglich hatten 2.500 Beschäftigte in dem Werk gearbeitet. Die Hälfte ist nach einem Sozialplan bereits abgebaut worden.