close
Ölpest in norwegischem Naturschutzgebiet – Meeresnationalpark bedroht

Ölpest in norwegischem Naturschutzgebiet – Meeresnationalpark bedroht

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/robglover/3392480843/sizes/m/in/photostream/##Robbo-Man
Ein isländisches Containerschiff ist vor Norwegen auf Grund gelaufen. Nach der Havarie tritt jetzt Öl aus den leckgeschlagenen Tanks des Schiffes „Godafoss“ aus. Von der Ölpest ist die südnorwegische Insel Aker, ein großes Vogelschutzgebiet bedroht, wo das Öl bereits angeschwemmt wurde.

Auch der bekannte Ytre-Hvaler Meeresnationalpark ist mit seinen Korallen und Seetangwäldern durch das ausgelaufene Öl bedroht. Bisher weiß man nicht, wieviel Öl sich in den Tanks des havarierten Schiffes befand und wieviel Öl ausgelaufen ist.

Vom Schiffseigner war zu hören, dass das Schiff wegen der guten Wetterverhältnisse nicht evakuiert würde. Rettungsmannschaften versuchen zur Zeit, das ausgelaufene Öl an seiner Ausbreitung zu hindern.