close
Oberpfalz Cham-Wald: Mann wird vom Streufahrzeug überrollt – tot!

Oberpfalz Cham-Wald: Mann wird vom Streufahrzeug überrollt – tot!

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/axelhartmann/114361324/sizes/m/in/photostream/##glasseyes view
Ein 41-jähriger Mann war in der Oberpfalz bei Wald mit seinem Streufahrzeug im Winterdienst unterwegs, um die Straßen zu räumen. Er fuhr in der Gemeinde Wald im Landkreis Cham in der Oberpfalz eine Straße entlang, um diese vom Schnee zu befreien und zu streuen. Am Ende der Straße wendete er und fuhr zurück.

Bei der Rückfahrt entdeckte er auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen regungslosen Mann auf der Fahrbahn. Er alarmierte sofort den Notarzt und die Polizei.

Die Polizei nahm sofort die Fahndung nach dem flüchtigen Täter auf, der offenbar den 51-jährigen Mann überfahren haben musste und diesen wohl hat liegen lassen. Der Notarzt, der vor Ort eintraf, konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Erstaunliches kam nach der Obduktion ans Tageslicht. Der Mann wurde nicht etwa von einem gewöhnlichen Auto überfahren, nein, er wurde laut Angaben der Gerichtsmedizin von einem Streufahrzeug überrollt. Unfassbar, der 41-jährige Fahrer des Winterdienstes, der mit seinem Streufahrzeug beim Räumen unterwegs war, scheint gar nicht gemerkt zu haben, dass er jemanden überfahren hatte.

Diese Frage stellt sich jetzt die Polizei. Ob der Mann bereits bewusstlos auf der Straße lag oder wie es zu dem ganzen Unglück kam müssen jetzt die eingeleiteten Ermittlungen ergeben.