close
Neuer Kreuzfahrtriese „AIDAsol“ auf erster Probefahrt

Neuer Kreuzfahrtriese „AIDAsol“ auf erster Probefahrt

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/jaeger-meister/3318162341/sizes/m/in/photostream/##Jaeger-Meister
Die „AIDAsol“, ein neues Kreuzfahrtschiff aus der „Kussmund-Familie“, hat in der Nordsee ihre erste Fahrt überstanden. Sie verließ die Werft Papenburg, die schmale Dockschleuse, legte die Emspassage rückwärts zurück und erreichte seinen Zielhafen Emden früher als angenommen.

Die 252 Meter lange „AIDAsol“ wurde auf der Meyer Werft gebaut. Das neue Schiff ist 252 Meter lang und das achte von neun Kreuzfahrtschiffen, die in Papenburg gebaut werden. Sie ist 41 kmh (22 Knoten) schnell. An Bord werden 600 Besatzungsmitglieder 2.200 Passagiere versorgen können.

Nach weiteren Probefahrten auf der Nordsee soll das Kreuzfahrtschiff am 31. März an die Rostocker Reederei AIDA Cruises ausgeliefert werden. Für den 9. April ist dann die Schiffstaufe geplant. Anschließend wird das Schiff zu seiner ersten Premierenfahrt von Kopenhagen über Oslo, London, Paris und Amsterdam zurück nach Hamburg aufbrechen.

Ein weiteres Kreuzfahrtschiff, die „AIDAmar“, soll 2012 ausgeliefert werden.