close
Neue Dimension des Terrors – Bomben werden per Luftpost verschickt

Neue Dimension des Terrors – Bomben werden per Luftpost verschickt

Bild: ##http://www.flickr.com/photos/nostri-imago/3516230653/sizes/m/in/photostream/##cliff1066™
In den USA nimmt die Angst vor neuen Terroranschlägen wieder zu. Die USA scheinen wieder einmal Ziel einer internationalen Terrororganisation zu sein. In Großbritannien und Dubai hat man Päckchen sichergestellt, die für die USA bestimmt waren und den hochexplosiven Sprengstoff PETN enthielten.

Anscheinend waren die Päckchen im Jemen aufgegeben worden und hatten als Ziele jüdische Einrichtungen in den USA.

Man gehe bei den Päckchen von einer „glaubwürdigen terroristischen Bedrohung“ aus, so US-Präsident Barack Obama. Die Päckchen waren in einer Frachtmaschine des Paketservice UPS sichergestellt worden.

Sie sind bei einem Routinecheck in Großbritannien aufgefallen. Der Sprengstoff hat sich in einer Tonerkartusche befunden. An diese waren Drähte und eine kleine Platine angeschlossen. Ein zweites Päckchen konnte in einem Frachtflugzeug von FedEx in Dubai sichergestellt werden.